Spielgruppe Kunterbunt

In der Spielgruppe Kunterbunt treffen sich Kinder ab ca. 2 Jahren bis zum Kindergarteneintritt während 1 ¾ bis 2 Stunden in dem Spielgruppenraum im Rorschacherberg. Unsere Gruppen zählen 8 bis 10 Kinder, welche durch eine ausgebildete und erfahrene Spielgruppenleiterin geführt und begleitet werden.

Die ausgebildete Spielgruppenleiterin unterstützt die Kinder in ihrer frühkindlichen Bildung, betreut und erzieht. Diese drei Aspekte gelten als Grundphilosophie. Um diese zu fördern, werden den Kindern reichliche Lerngelegenheiten bereitgestellt, sie werden unterstützt und vor Gefahren geschützt, erfahren emotionale Zuwendung und können eine persönliche Beziehung zur Spielgruppenleiterin aufbauen.

Spielerisches Erleben, lustbetontes Erproben und gemeinsames Tun stehen im Zentrum aller Aktivitäten.

In der Spielgruppe wird mit verschiedenen Materialien gewerkt, es wird gemalt, geknetet, musiziert, gesungen, gelärmt, sich bewegt, Geschichten werden erzählt, Rollenspiele entstehen und vieles mehr.
Die Spielgruppe unterstützt die soziale, emotionale, kognitive, körperliche und psychische Entwicklung von Kindern. Zusätzlich lernt das Kind auch, im gesicherten und überschaubaren Rahmen der Spielgruppe sich von den engsten Bezugspersonen für eine bestimmte Zeit abzulösen und sich auf andere Erwachsene und Kinder einzulassen.